Hotel Bergkristall

KURS ANGEBOT

 

WIR BIETEN

1.DROP-IN KLASSEN (ALLE)

Einfach ohne Anmeldung kommen und mitmachen

2.AUFBAUKURSE

Zehnwöchige Kurse (eine Einheit pro Woche), die sich einem speziellen Thema widmen. Bei Interesse bitte per E-Mail oder Telefonisch melden.

3.YOGA AM BERG (ALLE)

Wir wandern zu ausgesuchten Plätzen um Yoga am Berg zu praktizieren. (Bitte einen Tag vorher anmelden)

 

Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, spontan oder längerfristig - im Yogakristall findet jeder seine Art von Yoga.

 

1.DROP-IN KLASSEN

Hatha (ALLE)

Ist die im Westen meist geübte Yogatechnik. Wir üben um gesund zu bleiben, halten unsere „Asanas“ (Körperstellung) und versuchen unseren Atem mitzunehmen, während der Yogaeinheit. Mindestens genauso wichtig ist die Entspannung zwischendurch und am Ende der Einheiten.

Energievoll in den Tag (ALLE)
Für einen guten Start in den Tag gibt es Yogaübungen die den Energiefluss anregen und belebend wirken. Mit genau diesen Yogaübungen und Atemübungen starten wir in den Tag. Brustkorb öffnend, Herzöffnend und die Sonne grüßend.

 

Sanftes Detox (ALLE)

Für den Stoffwechsel und die Verdauung üben wir mit vielen Drehbewegungen, aber schonend um den Kreislauf zwar anzuregen aber nicht zu strapazieren. Ein sanftes Praktizieren für eine entschlackende Yogapraxis.

 

Morgen Flow (ALLE)
Zum Aufwachen, reihen wir verschiedene Asanas aneinander sodass es ein sanfter Flow in den Tag wird.

Ankommen (ALLE)
Ankommen auf der Matte, heißt nicht nur körperlich anwesend zu sein. Beim Ankommen sollten wir auch mit den Gedanken beim Yoga üben, und bei uns Selbst ankommen.

Relaxed in den Abend (ALLE)
Ein entspanntes Yoga kann auch kräftigend sein. Wir bleiben länger in den Asanas und wechseln sanft von einer Übung in die Nächste. Entspannen heißt auch Loslassen vom Vergangen, loslassen von allem was uns am Tag begleitet hat. 

 

2.AUFBAUKURSE

GSPIA DI   &   SCHAU AUF DI  (ALLE)

Im Alltag nimmt man sich meist zu wenig Zeit für sich. Wenn es mal wo zwickt, dann nimmt man sich nicht ganz so ernst und es geht gleich wieder weiter. Beim GSPIA DI YOGA lernen wir beim Üben den Körper wahrzunehmen. Man kann bewusst die Atmung lenken, genau dorthin wo man es gerade braucht und man kann auch tatsächlich jeden Körperteil bewusst wahrnehmen, vom kleinen Zeh bis hin zum Ohrläppchen.  Beim SCHAU AUF DI YOGA nehmen wir uns Zeit nur für uns selbst und gestalten so, unsere persönliche „Schau auf Di“ Zeit.

 

KINDERYOGA

Yoga bringt Kinder wieder in einen Zustand des Kind- sein -könnens. Sie können ihrer Phantasie freien Lauf lassen und sich in eine neue Welt begeben.

 

Lachen, Tanzen, lustige Spiele, spannende Geschichten und Offenheit für andere Länder und Kulturen stehen in meinen Yogastunden am Programm.

...bewusste Atemübungen, Entspannen und die Aufmerksamkeit wieder nach innen lenken gehören auch dazu.

Die kreativen Körperübungen haben viele positive Effekte...gesunde Wirbelsäule, stärken das Abwehrsystem und fördern die Konzentration....,

Außerdem stärken viele Übungen das Selbstvertrauen, du fühlst dich voller Energie und Kraft.

Ich möchte bei den Kindern Bewusstsein schaffen....dass du für dich und deinem Körper selbst verantwortlich bist.....

Und was mir besonders am Herzen liegt, jedes Kind ist anders, wir sind so geboren wie wir sind! Daher lege ich besonders großen Wert darauf, dass die Kinder Respekt untereinander haben, Gemeinheiten werden sofort in meinen Stunden besprochen und geklärt.

Respekt/ Achtsamkeit/Stopp sagen

Viele Yogastunden werden auch im Freien gemacht. Die Wertschätzung unserer Natur ist mir sehr wichtig.

 

Das Yoga mit Kindern ist also ganz anders wie mit Erwachsenen und natürlich immer im „HIER und JETZT“. Kinderyoga ist immer spannend, immer aufregend und vor allem immer neu. Keine Stunde ist gleich, sondern wie die Kinder selbst, voller Überraschungen....und manchmal wird sogar meine vorbereitete Yogastunde durcheinandergewürfelt, weil gerade ein anderes Thema Vorrang hat....Also wie gesagt, immer spannend und ein neues Erlebnis!

....Kinder, sollten wie bei allen anderen Hobbies auch, frei entscheiden können ob Yoga ihnen Spaß macht....darum gibt’s immer eine Schnupperstunde!

Ich freue mich auf dich, Namaste Heidi Maria

 

YOGA FÜR SPORTLER

Sport verbindet Menschen, Sport erweckt die Begeisterung, Sport verbindet Länder und Kulturen....Sport macht Spaß und hält dich fit. Sport hat viele positive Seiten, trotzdem wird deinem Körper viel abverlangt.  Und nach einem Fußballmatch, Bergtour, Schirennen, Mountainbiken usw. drückts doch an einigen Körperstellen. Hobby- und Leistungssportler gehen gleichermaßen an ihre Leistungsgrenze sowohl im körperlichen als auch im mentalen Bereich.

Die Schatzkiste des Yoga bietet hier unzählige Möglichkeiten, diese bestmöglich zu bewältigen. Aus dem Zusammenspiel von Kräftigung und Dehnung, von An- und Entspannung können Leistungsreserven aktiviert werden. Unverzichtbar ist auch das Wissen rund um die Atmung, deine wichtigste Energiequelle. Die Schulung dieser Techniken stellt auch eine gute Verletzungsprophylaxe dar.

Außerdem erfährt der körperliche Regenerationsprozess (nach einem Wettkampf) eine deutliche Beschleunigung. Und die angestaute Anspannung im Körper wird mit versch. Yogaübungen kompensiert. Yoga hat wie Sport viele positive Effekte, die nicht nur deinen Körper stärken, sondern auch dein Herz und deine Seele.

Yoga ist also die perfekte Ergänzung zum klassischen Training!
Ich freue mich auf dich, Heidi

 

 

3.YOGA AM BERG / IN DER NATUR

Im Sommer wandern wir einmal wöchentlich zu ausgesuchten Plätzen um Yoga am Berg zu praktizieren. Wir treffen uns um 9:00 Uhr beim Biohotel Bergkristall. Von hier aus starten wir gemeinsam zum Ausganspunkt unserer Wanderungen zu fein selektierten Plätzen. Ganz individuell, auf die Gruppe, und den Tag angepasst gestalten wir unsere Yogaeinheit. Sollte das Wetter mal nicht so sonnig sein, gehen wir in den Wald.
Je nach Wetter und Gruppe variiert die Länge der „Einheit“

Wir kündigen unsere Einheit einen Tag vorher per facebook an.
Anmeldung: Bitte um Anmeldung per Telefon: 0650 88 10 180 oder per E-Mail:
office@yoga-schladming.at

 

4. PRIVATUNTERRICHT

 

Gerne gestalten wir Deine persönliche und individuell gestaltete Yogaeinheit, ganz auf Deine Bedürfnisse und/oder Beschwerden abgestimmt.

 

HEIDI MARIA SEEBACHER

In meinen Privatstunden für Kinder/ Teenager gehe ich gezielt auf das Kind/den Teenager  ein und behandle das Thema, welches ihr Kind gerade beschäftigt.

Ich habe mich darauf spezialisiert „Mobbing Opfern“ zu helfen.

Mobbing betrifft leider jedes 3.Kind.

Gemeinheiten, Ausgrenzung und sogar Gewalt  stehen in unseren Schulen und Freizeitaktivitäten an der Tagesordnung.

Aus Erfahrung weiß ich wie sich ihr Kind fühlt, wenn es ständig gemein behandelt wird.

...und das Kind jeden Tag mit einem unguten Gefühl zur Schule geht...und natürlich ist das Familienleben auch davon betroffen. Jede Mama und jeder Papa fühlt mit dem Kind mit, und die alltäglichen Aufgaben werden immer schwieriger zu bewältigen.

Die Energie wird dann leider nicht genützt, wo man sie braucht. Stattdessen schwächt es den Körper, die Konzentration in der Schule lässt nach und die ein oder anderen Ängste entwickeln sich.

Mit gezielten Atemübungen, aufrechter Körperhaltung und vielen Körperübungen, die das Selbstbewusstsein stärken wird man sich schnell wieder besser fühlen. Die Aufmerksamkeit richtet sich wieder nach vorne und die Begeisterung und  Ziele stehen wieder im Vordergrund.

Man fühlt sich wieder mutiger, stärker und frei von Angst.  Die Energie wird wieder positiv genützt.

Yoga hilft, das Leben so zu Leben wie man es sich vorstellt!